02.10.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.10.2007: Fonds-News: KLD Research legt neuen globalen Nachhaltigkeitsindex auf

Mit dem Global Sustainability Index legt die KLD Research & Analytics, Inc. einen neuen Nachhaltigkeitsindex mit mehreren Subindizes auf. Wie das US-Unternehmen aus Boston mitteilt, werden darin Firmen aller Sektoren aus Europa, Nordamerika und dem Asia-Pazifikraum abgebildet. Im Unterschied zu anderen ihrer Nachhaltigkeitsindizes sei der GSI breit angelegt und branchenübergreifend und folge strengen Nachhaltigkeitskriterien. Die fünf Schlüsselkategorien seien Umwelt, Gemeinschaftswesen und Gesellschaft, Mitarbeiter und Lieferanten, Kunden sowie Unternehmensführung und Ethik.

Die in den Index aufgenommenen Gesellschaften sollen laut KLD für den Umweltschutz eintreten, lokalen Gemeinschaften und der Gesellschaft dienen, hohe Arbeitsstandards für die eigenen Mitarbeiter wie für Zulieferer sicherstellen, hochqualitative und sichere Produkte herstellen, die Unternehmensführung beispielhaft und ethisch gestalten.

Für den GSI kommen nur Unternehmen in Frage, die zu den 75 Prozent der nach Marktkapitalisierung größten im S&P/Citigroup BMI World erfassten Unternehmen je Sektor und Land gehören. Der GSI gewichtet die Unternehmen nach wechselkursbereinigter Marktkapitalisierung. Er wird jährlich im November neu zusammengestellt. Bei Verstößen gegen die Nachhaltigkeitskriterien können Unternehmen auch im Laufe eines Jahres aus dem Index ausgeschlossen werden.

Zur Zeit werden Unternehmen aus 23 Ländern abgebildet, aktuell enthält der Index 686 Unternehmen. Der Global Sustainability Index ist den Angaben der KLD zufolge entstanden in Zusammenarbeit mit der Dutch Sustainability Research aus den Niederlanden, dem schweizerischen Centre Info (Switzerland), der australischen SIRIS und der kanadischen Jantzi Research.

Neben dem globalen Index hat die KLD in der Serie des GSI drei neue regionale Subindizes aufgelegt, den KLD North America Sustainability Index (NASI), den KLD Europe Sustainability Index (ESI) und den KLD Asia Pacific Sustainability Index (APSI). Außerdem existiert noch der Subindex KLD Global Sustainability Index Ex-US (GSIXUS).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x