21.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.10.2003: Energiekonzern Iberdrola kauft weitere vier Windparks von Gamesa

Der spanische Energiekonzern Iberdrola hat für rund 32 Millionen Euro vier Windparks aus dem Besitz des ebenfalls spanischen Windrotorenherstellers Gamesa übernommen. Dies meldet der Online-Nachrichtendienst Energias Renovables. Nach Angaben von Iberdrola erbringen die in den Regionen La Rioja, Castilla-La Mancha und Castilla y León installierten Anlagen eine Leistung von insgesamt 117 Megawatt (MW). Damit steige die Kapazität aller vom Unternehmen in Spanien installierten Aggregate auf 2063 MW. Der Kauf ist bereits die fünfte Transaktion im Rahmen eines im September 2003 von beiden Unternehmen geschlossenen Vertrages. Diesem zufolge soll Iberdrola bis Ende 2004 insgesamt 30 Windparks mit einer Gesamtleistung von gut 1000 MW zum Gesamtpreis von 1,1 Milliarden Euro von Gamesa übernehmen.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416016 / WKN 589858
Iberdrola S.A.: ISIN ES0144580018 / WKN 851357
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x