21.10.04 Erneuerbare Energie

21.10.2004: Shell Solar errichtet größte Solaranlage im asiatisch-pazifischem Raum

Die Installation der größten Solaranlage im gesamten asiatisch-pazifischem Raum schreibt sich die Shell Solar zugute. Dem Unternehmen zufolge hat es sie für Tesca-Lotus in Thailands Hauptstadt Bangkok auf dem Dach eines Kaufhauses errichtet. Die Anlage mit 460 kWpeak Leistung werde Strom ins Netz des lokalen Energieversorgers einspeisen. Als Kooperationspartner nennt Shell Solar Singapore Pte Ltd Solartron und Siemens Thailand. Die Shell-Tochter hofft laut Geschäftsführer Christophe Inglin, dass demnächst weitere Geschäftsgebäude Bangkoks mit Solaranlagen ausgerüstet werden.

Bildhinweis: Sieht so demnächst Bangoks Einkaufsmeile aus? / Quelle: Solarsiedlung Freiburg GmbH
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x