21.11.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.11.2003: Pharmakonzern Pfizer will Antibiotikum spenden

Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer will 135 Millionen Dosisportionen seines Antibiotikums Zithromax an Entwicklungsländer spenden. Eigenen Angaben zufolge verhindert das Mittel eine Erkrankung an Trachoma. Die Krankheit komme in unterentwickelten Ländern häufig vor und führe in den meisten Fällen zur Erblindung des Betroffenen.

Die Aktie des Unternehmens ist in zahlreichen Nachhaltigkeitsfonds enthalten, unter anderem im SAM Sustainability Index Fonds.

Pfizer Inc.: ISIN US7170811035 / WKN 852009
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x