21.01.04

21.1.2004: "Sonnige Aussichten?" - Konferenz über nachhaltige Geldanlage in Gelsenkirchen

"Sonnige Aussichten? - Nachhaltige Geldanlagen und ihre Lenkungsfunktion", so heißt die Konferenz, die am 2. Februar in Gelsenkirchen stattfindet. Die Veranstaltung im Photovoltaik Informations-Zentrum der Shell Solar Deutschland GmbH will einen Überblick über die ökologischen Effekte nachhaltiger Geldanlagen geben. Als Redner werden Experten aus den Bereichen Erneuerbare Energien (Energie-Agentur, Wuppertal Institut, Umweltbüro Grevenbroich) und Nachhaltige Geldanlagen (Germanwatch, Öko-Zentrum Hamm, Ökom-Research) erwartet.

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Interessierte aus dem Umwelt- und Energieberatungssektor sowie Teilnehmer der Agenda 21. Sie ist eingebunden in das Projekt "Nachhaltige Kapitalanlagen" von Germanwatch im Rahmen der Landesagenda NRW. Laut dem Veranstalter Germanwatch wird das Projekt von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefördert. Anmeldungen können noch bis zum 30. Januar erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vub.umweltberatung.de/.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x