21.01.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.1.2005: Analysten raten zum Kauf von Aktien der Solon AG

Den Kauf der Aktien des Berliner Herstellers von Solarmodulen, Solon AG, empfehlen Analysten der MWB Wertpapierhandelshaus AG und der First Berlin. F?r Solon spricht laut der MWB, dass das Unternehmen bereits die gesamt Jahresproduktion 2005 verkauft habe. Durch die Aufnahme der Solon-Aktie in den Handel des Geregelten Markts sei das Papier ?berdies für einen gr??eren Investorenkreis interessant geworden. Die MWB-Analysten billigen Solon einen Wert von 18 Euro je Aktie zu. Das entspreche einem Kurs-Gewinn-Verh?ltnis (KGV) von maximal 18 für 2005, so MWB. Im vergleich zu anderen Unternehmen sei Solon damit sogar noch vergleichsweise g?nstig bewertet.

Zu einem anderen Kursziel sind die Analysten der First Berlin gelangt. Sie stufen die Aktien des Berliner ;Modulbauers ebenfalls mit "Buy" ein, erwarten aber auf Sicht von zw?lf Monaten ein Kursziel von 16,70 Euro. First Berlin traut Solon den Angaben zufolge einen Gewinn je Aktie von 0,35 Euro für 2004 und von 0,87 Euro für 2005 zu. Auf Basis des genannten Kursziels ergibt sich somit eine Prognose für das KGV 2005 in H?he von 19.

Solon wurden am morgen zuletzt zum Preis von 16,10 Euro gehandelt (Elektronischer Xetra Handel der Deutschen B?rse AG; 9:32 Uhr)

Solon AG: ISIN DE0007246308 / WKN 747119
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x