02.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.11.2005: Betrugsbeh?rde ermittelte gegen Severn Trent

Gegen den f?hrenden Wasserversorger und Abwasserentsorger in Gro?britannien, die Severn Trent Plc , wird wegen des Verdachts der Falschabrechnung ermittelt. Wie das Unternehmen mitteilte, geht die britische Betrugsbeh?rde Hinweisen eines Mitarbeiters von Severn Trent auf Unregelm??igkeiten in den Abrechnungen der Jahre 200 bis 2003 nach. Die britischen Regulierungsbeh?rde Ofwat habe die Untersuchung angesto?en. Severn Trent habe der Beh?rde die volle Unterst?tzung bei den Ermittlungen zugesichert und die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers mit der Durchf?hrung einer unabh?ngigen Untersuchung beauftragt. Die F?hrung von Severn Trent gehe davon aus, dass keinem ihrer Kunden ?berh?hte Rechnungen gestellt worden sind.

Das Unternehmen stellt für ca. 8,25 Millionen Briten in Mittelengland und Teilen von Wales das Trinkwasser bereit. Neben der Trinkwassergewinnung bilden die Abwasserbehandlung sowie die Bewirtschaftung von Trinkwasser-Reservoiren, Pipelines und Abwasserkan?len die Gesch?ftsbereiche des Unternehmens. 80,6 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet Severn Trent in Gro?britannien, den zweitgr??ten Markt stellen die USA dar. Die Aktie des versorgers ist in nachhaltigen Wasserfonds und Wasserzertifikaten enthalten.

Severn Trent Plc.: ISIN GB0000546324
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x