21.01.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.1.2005: EU-Binnenmarktkommissar McCreevy: Corporate Governance wichtig für die Europ?ische Union

Ein solides Corporate Governance ist von gro?er Bedeutung für die Europ?ische Union. Das betonte laut einer Pressemitteilung der EU-Kommission Charlie McCreevy, EU-Binnenmarktkommissar, in seiner Rede auf der ersten Tagung des Europ?ischen Forums für Corporate Governance in Berlin. Durch das Projekt werde das Vertrauen in den Markt gest?rkt und die Investitionen europ?ischer Unternehmen gesteigert, so McCreevy. Zudem trage effektive Unternehmensorganisation zur Umsetzung der wettbewerbspolitischen Ziele der Lissabon-Strategie bei.

Das Forum wurde den Angaben zufolge am 15. Oktober 2004 von der Kommission ins Leben gerufen. Es sei mit bedeutenden Vertretern aus dem Gebiet der Unternehmensf?hrung besetzt .
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x