21.01.05 Erneuerbare Energie

21.1.2005: Presserundschau: Windkraftausbau in Deutschland verlangsamt sich

Der Zuwachs an Windkraftleistung in Deutschland wird sich deutlich verlangsamen. Das geht laut einem Bericht der Zeitung "Energie&Management" aus Berechnungen hervor, die dem Bundesumweltministerium vorliegen. Im laufenden Jahr werden den Angaben zufolge Windkraftanlagen mit 1600 Megawatt (MW) Leistung neu ans Netz gehen, im n?chsten Jahr solle sich der Zuwachs weiter auf 1200 MW verringern. Weltmeister beim Wachstum im Bereich der Windenergie werden laut Energie&Management dann voraussichtlich die USA. Da die Bush-Regierung den Erhalt der Steuergutschrift für Windparks, "production tax credit", zugesagt habe, sei mit einem kr?ftigen Ausbau der Windenergie in dem Land zu rechnen. Die amerikanische Windenergie-Vereinigung prognostiziere für 2005 einen Neubau von mindestens 2000 MW.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x