02.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.11.2006: Kadant Inc. korrigiert eigene Prognose nochmals nach oben

Die US-amerikanische Kadant Inc. hat ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr nach Vorlage ihrer Quartalszahlen nochmals angehoben. Wie die Ausrüsterin für die Papier- und Zellstoffindustrie aus Acton, Massachusetts, mitteilt, erzielte sie im dritten Quartal einen Rekordumsatz. Demnach stieg der Wert von 64,8 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 90,6 Millionen Dollar. Darin enthalten seien 3,2 Millionen Dollar aus der kürzlich erworbenen chinesischen Kadant Jining und 1,6 Millionen Dollar aus günstigen Währungseffekten. Um diese Faktoren bereinigt, habe der Umsatz 32 Prozent auf 85,8 Millionen Dollar zugelegt. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sei von 6,9 auf 11,1 Millionen Dollar gestiegen. Das Ergebnis aus der normalen Geschäftstätigkeit stieg den Angaben zufolge um 95 Prozent von 4,7 auf 9,3 Millionen Dollar.

Der Auftragseingang stieg demnach um 25 Prozent auf 83 Millionen Dollar. Für das Gesamtjahr hebt das Unternehmen seine Umsatzprognose von 320 bis 330 auf 338 bis 340 Millionen Dollar an. Auch seine Gewinnprognose pro Aktie steigt von 1,20 bis 1,28 auf 1,25 bis 1,28 Dollar pro Aktie.

Die Kadant-Aktie hat im vergangenen Jahr knapp 60 Prozent an Wert zugelegt. Heute morgen notierte sie in Berlin-Bremen 0,52 Prozent höher als am Vortag bei 21,32 Euro (9:10 Uhr).

Kadant Inc: ISIN US48282T1043 / WKN 884567
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x