21.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.1.2008: Aktien-News: Dämmstoffhersteller hofft auf bessere Marktposition in Europa – wichtiger Konkurrent ausgestiegen

Aus dem Rückzug eines wichtigen Konkurrenten vom europäischen Markt hofft der Dämmstoffhersteller Steico AG auf zusätzliche Absatzimpulse. Wie das Unternehmen aus Feldkirchen bei München meldet, will sich der Weltmarktführer Weyerhaeuser stärker auf den amerikanischen Markt fokussieren. Weyerhaeuser habe am 14. Januar den Verkauf von Geschäftsteilen, insbesondere des Kundenstamms, an das finnische Unternehmen Finnforest gemeldet. Produktionsanlagen habe Weyerhaeuser in Europa nicht unterhalten.

Laut Thomas Frei, Finanzvorstand der Steico, führt dies zu einer völlig neuen Kräfteverteilung im europäischen Markt für Stegträger. „Steico verfügt über Europas größte Produktionsanlage für Stegträger. Diesen Vorteil können wir in der veränderten Situation verstärkt ausspielen“, so Frei.

Für 2007 rechnet Steico mit Umsatzerlösen von voraussichtlich 1,5 Millionen Euro aus dem Geschäftsbereich. Im Geschäftsjahr 2008 erwartet man demnach einen Umsatzsprung mit Stegträgern auf rund 12 Millionen Euro. Die Trägerelemente aus Holz und Holzwerkstoffen sollen annähernd 10 Prozent der Steico-Umsatzerlöse ausmachen.

Stegträger sind nach Angaben des Finanzvorstands eines der wichtigsten Zukunftsprodukte der Steico AG. Das Unternehmen beliefere im direkten Vertrieb vor allem den Großhandel, Baustoffhandel, Holzbaubetriebe und die Fertighausindustrie. Die größten Märkte seien traditionell Großbritannien und Skandinavien. Starke Wachstumsraten verzeichne das übrige Westeuropa, zunehmend auch Deutschland und Frankreich. 2007 sei das europäische Marktvolumen auf rund 136 Millionen Euro geschätzt worden. „Wir rechnen mittelfristig mit einer Verdoppelung des Marktpotenzials“, so Frei.

Die Steico-Aktie verlor in Frankfurt am Morgen leicht auf zuletzt 11,40 Euro (minus 0,87 Prozent). Die Aktie war am 25. Juni 2007 erstmals an der Börse gehandelt worden, der Emissionspreis lag bei 17,50 Euro.

Steico AG: WKN A0LR93 / ISIN DE000A0LR936

Bild: Steico-Stegträger / Quelle. Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x