21.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2005: Weihnachtsgeschenk: Gro?auftrag für PVA-Tochter CGS GmbH

Eine Tochtergesellschaft der PVA TePla AG hat einen Gro?auftrag für Kristallzuchtanlagen erhalten. Das meldete das Mutterunternehmen aus A?lar in Hessen. Auftragnehmer ist demnach die CGS GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der PVA. Auftraggeber sei die Siltronic AG aus M?nchen, ein laut dem Bericht "international f?hrenden Anbieter von Siliziumwafern für die Halbleiterindustrie". Der Auftrag habe ein Volumen von rund acht Millionen Euro, hei?t es, bis Ende 2006 sollten Kristallzuchtanlagen für die 300mm-Wafer-Generation geliefert werden.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Bild: Kristallzuchtanlage der PVA TePla AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x