21.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2006: Goliath unterstützt David: neue Kooperation für Solar Millenium AG

80 Prozent der Anteile der Solar Millenium Beteiligungen GmbH hat die US-amerikanische General-Electric-Tochter Financial Services übernommen. Das teilt das Mutter-Unternehmen, die Solar Millenium AG aus Erlangen, in einer Pressemeldung mit. Ziel der Beteiligung ist die gemeinsame Errichtung von bis zu fünf solarthermischen Kraftwerken. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt. "Über die Solar Millennium Beteiligungen GmbH wird die Solar Millennium AG dauerhaft an den von ihr entwickelten Solarkraftwerken beteiligt sein", sagte Vorstandsvorsitzender Christian Beltle.

Die Solar Millenium AG realisiert derzeit in Spanien mehrere solarthermische Kraftwerke (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 6. Dezember).

Aktionäre bewerten die Nachricht offenbar als positives Signal. Die Aktie gewann heute morgen bis 9:41 Uhr im Xetra-Handel 6,16 Prozent an Wert und notierte bei 18,26 Euro.

Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840

Bildhinweis: Bei Solarhtermischen Anlagen kommen Parabolrinnen zum Einsatz. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x