21.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2006: Kanadische ICP Solar Technologies Inc. verkauft Solarfliesen nach Spanien - umfangreicher Liefervertrag

Der kanadische Solarzellenhersteller ICP Solar Technologies Inc. hat mit dem spanischen Unternehmen Tejas Soares eine Liefervereinbarung mit einem Volumen von jährlich 15 Millionen Euro geschlossen. Dabei wird ICP einer Mitteilung des Unternehmens zufolge eine neuartige Solarfliese für den Eigenheimbereich liefern. Tejas Solares werde diese gemäß der Vereinbarung jährlich für mindestens 2000 Eigenheime auf dem spanischen Markt verwenden.

Zur Abwicklung des neuen Vertrags sowie für die weitere Expansion in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und dem Raum Asien-Pazifik habe IPC ein Büro in Madrid eröffnet, hieß es weiter. Die ICP-Aktie ist in Nordamerika außerbörslich (OTC) handelbar.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x