21.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2006: Österreichischer Raiffeisen-Verband will in Biogasproduktion einsteigen

Die Beteiligungsbank der Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien will massiv in die Biogasproduktion investieren. Das meldet die österreichische "Börse Express". Voraussetzung für den Einsatz von 100 Millionen Euro Eigenkapital sei allerdings der Aufbau eines Biogas-Tankstellennetzes und die Einspeisung von Biogas in öffentliche Wärmenetze. Sollten diese Voraussetzungen geschaffen werden, werde die Beteiligungsbank verstärkt in Biogasanlagen investieren. Im Vergleich zu Biodiesel, Bioethanol und Windenergie seien hier die höheren Wertschöpfungen realisierbar.

Bildhinweis: In Deutschland gehört die Schmack Biogas AG zu den Branchen-Akteuren. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x