21.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2007: Aktien-News: Bioenergieunternehmen legt endgültige Zahlen für 2006/07 vor und bekräftigt ehrgeizige Ziele – Umsatz soll sich vervierfachen

Leicht unter den vorab gemeldeten Werten liegen die endgültigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2006/07, die das börsennotierte Bioenergieunternehmen BKN BioKraftstoff Nord AG heute vorgelegt. Laut dem geprüften Abschluss nach International Financial Reporting Standards (IFRS) belief sich er Konzernumsatz zum 30. September auf 20,746 Millionen Euro, der Gewinn vor Steuern und Zinsen betrug 2,145 Millionen Euro. Die vorläufigen Zahlen hatte BKN am 12. November gemeldet.

Für das laufende Geschäftsjahr 2007/2008 bekräftigt BKN-Vorstand Ulrich Wogart die Planung. Demnach soll sich der Umsatz bei einer EBIT-Marge von zirka acht Prozent auf rund 100 Millionen Euro mehr als vervierfachen. Die Grundlage hierfür bilde der aktuelle Auftragsbestand von 74 Anlagen mit einem Ordervolumen von insgesamt 150 Millionen Euro.

Die Aktie legte in Frankfurt zuletzt 2,79 Prozent zu und notierte bei 9,96 Euro. Sie war im Februar für 6,50 ausgegeben worden und hatte zwischenzeitlich ein Hoch von 16,85 erreicht.

BKN BioKraftstoff Nord AG: ISIN DE000A0LD4M4 / WKN A0LD4M
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x