21.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.12.2007: Aktien-News: Spezialistin für Bohrtechnik investiert in Bohrgerät für Tiefen-Geothermie

Bis zu fünf Kilometer tief bohren kann die Spezialistin für Bohrtechnik aus dem münsterländischen Ascheberg, Daldrup & Söhne AG, mit dem Bohrgerät, für das nun ein Kaufvertrag unterzeichnet wurde. Wie das seit dem 30. November börsennotierte Unternehmen meldet, ist das Gerät speziell auf die Anforderungen der Geothermie abgestimmt. Der Spezialtiefbohrer stamme von einem führenden Hersteller und werde in der zweiten Jahreshälfte 2008 ausgeliefert. Daldrup verfüge bereits über verbindliche Absichtserklärungen mit Kunden, bei denen eingesetzt er werden soll.

„Die Tiefen-Geothermie befindet sich in einer einmaligen Aufbruchphase. Wir wollen uns mit unserem neuen Bohrgerät einen erheblichen Teil dieses dynamischen Marktes sichern", erklärte der Vorstandsvorsitzende Josef Daldrup. Das Unternehmen hatte bereits im Vorfeld des Börsengangs angekündigt, einen wesentlichen Teil des Emissionserlöses für den Kauf eines Bohrsystems für Geothermiebohrungen zu verwenden.

Daldrup & Söhne AG: WKN 783057 / ISIN DE0007830572
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x