02.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.1.2006: Pünktlich zum Neuen Jahr: PVA Tepla AG verkleinert Vorstand - neuer Sprecher

Die börsennotierte Spezialistin für Kristallzuchtanlagen, PVA TePla AG, baut ihre Geschäftsbereichsstruktur um. Wie das Unternehmen mit Sitz im hessischen Asslar mitteilt, scheidet Volker Lang aus dem Vorstand der Gesellschaft aus, Langs Vorstandsvertrag ende mit Ablauf des Geschäftsjahres 2005. Wie bereits im Herbst mitgeteilt, werde Lang weiterhin den größten Geschäftsbereich "Vakuum-Anlagen" der PVA Tepla leiten (Lesen Sie dazu auch unsere Meldung vom 24.8.2005).

Ein personelle Veränderung gibt es den Angaben zufolge auch im Bereich Investor Relations/Public Relations der Gesellschaft: Dr. Gert Fisahn werde ab Januar 2006 diesen Aufgabenbereich übernehmen, heißt es. Nach einigen Jahren bei der Unternehmensberatung "Roland Berger Strategy Consultants" sei Fisahn verantwortlicher Investor Relations Manager bei der Splendid Medien AG in Köln und verfüge über langjährige berufliche Erfahrung. Sein Vorgänger Peter Banholzer verlasse "aus persönlichen Gründen" die PVA TePla AG.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x