Nachhaltige Aktien, Meldungen

2.1.2008: Aktien-News: ADEV Windkraft AG schließt Kapitalerhöhung für Windpark Saint Brais

Eine Kapitalerhöhung für die Realisierung eines Windpark-Projektes hat die ADEV Windkraft AG abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Liestal, Schweiz, berichtete, wurden in der ersten Phase Aktien im Wert von knapp 2 Millionen Schweizer Franken (CHF) zur Zeichnung angeboten. Diese Summe sei „markant überzeichnet“ worden. Neue und alte Publikumsaktionäre hätten Anteilscheine im Wert von 3,5 Millionen CHF gezeichnet. Wie es weiter hieß, handelt es sich um ein Windpark-Projekt in der jurassischen Gemeinde Saint Brais. An dem laut ADEV ersten Bürger-Windpark der Schweiz beteiligten sich über 400 Privatpersonen als Anleger/-innen. Eine außerordentliche Generalversammlung der ADEV Windkraft AG werde im ersten Quartal 2008 die notwendigen Beschlüsse zur Kapitalerhöhung im gezeichneten Umfang fassen können. Damit sei das Eigenkapital für das 12,3-Millionen CHF teure Projekt vollständig vorhanden.

Der Windpark Saint Brais besteht den Angaben zufolge aus zwei Windturbinen mit je 2 Megawatt Leistung. Die Anlagen sollen jährlich sieben Millionen Kilowattstunden Strom produzieren. Dies entspreche 10 Prozent des Stromverbrauchs der Kantonshauptstadt Delémont. Im ersten Quartal 2008 erwartet ADEV Windkraft die Baubewilligung. Der Bau erfolge auf Grund der langen Lieferfristen im weltweiten Windkraftanlagen-Boom im Jahre 2009.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x