02.12.02

2.12.2002: Sprung auf die Insel: Buderus kauft britischen Heizkesselbauer Boulter Boilers

Die Tochter der börsennotierten Wetzlarer Buderus AG (WKN 527800), Buderus Heiztechnik GmbH, hat den britischen Heizkesselhersteller Boulter Boilers, Ipswich, übernommen, das meldet die Nachrichtenagentur vwd. Nach Angaben von Buderus werde das deutsche Unternehmen für Boulter 13,4 Mio. Euro zahlen. Die Übernahme sei vor dem Hintergrund der Langfriststrategie von Buderus zu sehen, die darauf ausgerichtet sei, die Heiztechnik-Aktivitäten in den wichtigsten europäischen Märkten auszubauen. Mit 96 Mitarbeitern habe Boulter Boilers im Geschäftsjahr 2002 bisher einen Umsatz in Höhe von 16 Mio. Euro erreicht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x