02.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.12.2003: ABB erhält Großauftrag für Schaltanlagen in Sri Lanka - Wert: 24 Millionen Euro

Der Energiekonzern Asea Brown Boveri (ABB) will vier Schaltanlagen in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas, errichten. Der Auftrag im Wert von rund 24 Millionen Euro stammt von der staatlichen Elektrizitätsgesellschaft Ceylon Electricity Board of Sri Lanka, berichtet das Züricher Unternehmen. Das Projekt werde von der Kreditanstalt für Wiederaufbau finanziert und solle bis Dezember 2005 abgeschlossen sein, so ABB.

ABB Ltd.: ISIN CH0012221716 / WKN 919730
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x