02.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.12.2003: REpower unterzeichnet Absichtserklärung für Joint Venture in China

Die REpower Systems AG, Hamburg, plant ein Joint Venture mit der chinesischen Tianjin Hi-Tech Holding Group. Wie der nach eigenen Angaben führende Anbieter von Windenergieanlagen mitteilt, hat der Vorstandsvorsitzende Fritz Vahrenholt eine Absichtserklärung unterzeichnet. REpower solle mit 55 Prozent Mehrheitsgesellschafterin des Beteiligungsunternehmens werden, so das Unternehmen. Ziel sei, die REpower Anlage MD77 in China zu produzieren, zu vertreiben und zu errichten.
Der Joint Venture Partner Tianjin Hi-Tech Holding Group umfasse über 30 High-Tech Unternehmen. Zu seinen Hauptgeschäftsfeldern gehören laut REpower Mechanik, Elektronik und Erneuerbare Energien.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x