21.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.2.2006: E.on AG steigt in den Bieterkampf um die spanische Endesa SA ein

Der Düsseldorfer Energieversorger E.on AG will die spanische Endesa S.A. übernehmen. E.on hat den Angaben zufolge ein Kaufangebot für den Versorger im Volumen von 29,1 Millionen Euro vorgelegt. Inklusive aller bei Endesa bestehenden Verbindlichkeiten, Rückstellungen und Minderheitsbeteiligungen betrage der Kaufpreis rund 55,2 Milliarden Euro, so das E.on. Der Preis für eine Aktie der Endesa liege bei 27,50 Euro, die Düsseldorfer wollen bar zahlen.

Damit steigt E.on in den Bieterwettbewerb um Endesa ein. Die von dem spanischen Konkurrenten Gas Natural im Herbst 2005 gemachte Kaufofferte (22,5 Milliarden Euro) wurde von Endesa als feindlich eingestuft. Nachdem die spanische Regierung der Übernahme zustimmte, versuchte Endesa erfolglos sie per Eilantrag vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu verhindern.

E.on hat eine Reihe von Bedingungen mit dem Angebot verknüpft. So will das Unternehmen die Transaktion nur dann durchführen, wenn mindestens 50,01 Prozent des Grundkapitals der Endesa gekauft werden können (529,48 Millionen Aktien). Zudem müsse die Hauptversammlung von Endesa einige Satzungsänderungen beschließen, heißt es. Die Beschränkung der ausübbaren Stimmrechte solle aufgehoben werden. Auch die in Artikel 37 und 38 der Satzung festgelegten Anforderungen an die Kategorien von "Directors" sowie an die Zusammensetzung des "Board of Directors" sollen gestrichen werden. Und die in Artikel 42 der Satzung definierten Voraussetzungen für die Ernennung zum "Director" oder "Chief Executive Officer" von Endesa sollen entfallen.

Kaufverhandlungen und Bieterwettstreit steigerten den Kurs der Endesa-Aktie im laufenden Jahr um 14,54 Prozent. Das Papier eröffnete in Frankfurt am Morgen mit 24,99 Euro. Nach Öffnung der Börse stieg die Aktie von E.on um 2,62 Prozent (10:00 Uhr).Das Dax-Unternehmen wird sein Angebot heute bei der spanischen Kapitalmarktsaufsichtsbehörde, CNMV, einreichen. Im Anschluss daran werde eine weitergehende Information erfolgen, so E.on.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028

Bild: Windpark der Endesa SA / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x