21.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.2.2006: Ost-Erweiterung: EOP Biodiesel AG will in der Ukraine Rapsöl produzieren - Absichtserklärung für Joint Venture

Die börsennotierte Biodieselproduzentin EOP Biodiesel AG will ein Joint Venture in der Ukraine gründen. Laut einer Meldung des Unternehmens mit Sitz in Falkenhagen wurde mit dem Hersteller von landwirtschaftlichen Produkten Cascade Production eine Absichtserklärung zum Bau und Betrieb einer Ölmühle unterzeichnet. Die Zusammenarbeit solle spätestens Mitte 2006 beginnen, so EOP, die Ölmühle mit einer jährlichen Leistung von 100.000 Tonnen Rapsöl könne Ende 2007 in Betrieb gehen, so hieß es weiter.

Mit einer Investition im "einstelligen Millionenbereich" will die EOP sich den Angaben zufolge mit 25,1 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen beteiligen. In einer zweiten Stufe solle vor Ort auch Biodiesel produziert werden, so die Meldung.

EOP Biodiesel AG: ISIN DE000A0DP374 / WKN A0DP37
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x