21.03.05

21.3.2005: Meldung: Aktienr?ckkauf der Pfleiderer AG

Der Vorstand der Pfleiderer AG, Neumarkt/Opf. ISIN DE0006764749, hat am 21. M?rz 2005 beschlossen, im Zeitraum vom 22. M?rz bis 30. April 2005 bis zu 271.000 eigene Aktien der Gesellschaft zu erwerben. Die Pfleiderer AG macht damit von der Erm?chtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 15. Juni 2004 zum Erwerb eigener Aktien gem?? ? 71 Abs. 1 Ziffer 8 AktG Gebrauch.

Der Aktienr?ckkauf erfolgt ausschlie?lich zu dem Zweck, die erworbenen eigenen Aktien zur sp?teren Erf?llung von Bezugsrechten auf Aktien der Gesellschaft aus Aktienoptionen zu verwenden, die im Rahmen des Pfleiderer Aktienoptionsprogramms 2001 ausgegeben worden sind.

Der R?ckkauf wird unter F?hrung eines Kreditinstituts durchgef?hrt, das seine Entscheidungen ?ber den Zeitpunkt des Erwerbs der eigenen Aktien unabh?ngig und unbeeinflusst von der Gesellschaft trifft. Der R?ckkauf von Aktien nach diesem Vor-standsbeschluss erfolgt nach Ma?gabe der Safe-Harbour-Regelungen gem?? ?? 14 Abs. 2, 20a Abs. 3 WpHG i.V.m. der Verordnung (EG) Nr. 2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003.

Der Erwerb wird ausschlie?lich ?ber die B?rse im Xetra-Handel erfolgen. Er soll g?nstigst und Interesse wahrend erfolgen, der Erwerbspreis für jede Aktie darf h?chstens Euro 13,50 betragen. Es d?rfen je Tag nicht mehr als 25.000 Aktien erworben werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x