21.04.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.4.2004: Flucht nach vorn - Shell gibt jahrelange Vertuschung falscher Reservenbewertung zu

Das Management von Royal Dutch/Shell hat die Probleme des Unternehmens bei der Reservenbewertung über Jahre hinweg verheimlicht. Das geht aus einem gestern veröffentlichten internen Report des weltweit drittgrößten Mineralölkonzerns hervor. Zugleich wurden die Öl-Reserven abermals nach unten korrigiert. Dem Handelblatt zufolge hat Shell damit seit Januar ein Viertel seiner Reserven nach unten korrigiert.

Bildhinweise: Firmen-Logo / Quelle: Royal Dutch/Shell
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x