21.05.03

21.5.2003: Meldung: LEM AG: Verkauf des Geschäftssegments Hochstrom-Systeme

Genf, 20. Mai 2003
LEM verkauft das Geschäftssegment Hochstrom-Systeme (HCS) an die Geschäftsleitung dieses Bereichs. Der Management Buy-out erfolgt rückwirkend auf den 31. März 2003.

HCS (= High Current Systems) hat seinen Sitz in der Nähe von Columbus in Ohio/USA und produziert Produkte, Systeme und Dienstleistungen, die mittels Strommessung Informationen für elektro-chemische Anwendungen bereitstellen. Diese werden beispielsweise zur Überwachung, Sicherung und Optimierung der Herstellungsprozesse von Aluminium und Chlor benötigt. In dieser Marktnische ist LEM seit 1988 führend und hat durch den Zukauf im Jahre 1992 einer Firma diesen Bereich verstärkt. Das Geschäftssegment Hochstrom-Systeme war im Unternehmensbereich LEM Ventures integriert und wies für das Geschäftsjahr 2002/03 einen Umsatz von CHF 6,5 Mio aus.

Da sich LEM auf wachstums- und ertragsstarke Kerngeschäfte fokussiert, wurde nun beschlossen, aus diesem Geschäft auszusteigen. Der Verlust aus dieser Devestition beträgt CHF 1.6 Mio und wird im Geschäftsjahr 2002/03 als außerordentlicher Verlust aus nicht weitergeführten Aktivitäten ausgewiesen.

Diese Transaktion sichert eine Fortsetzung der Aktivitäten für die Kunden, die jetzt durch ein spezifisch auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Unternehmen bedient werden.

Das letztes Jahr eingeleitete Restrukturierungsprogramm von LEM zielt auf die Vereinfachungen der Organisationsstrukturen und auf eine Reduktion der Kosten . Dazu zählen Rationalisierung des Produktsortiments, strategische Fokussierung der Geschäftstätigkeit und eine höhere Flexibilität aufgrund verringerter Fertigungstiefen. Der Verkauf des Geschäftssegments Hochstrom-Systeme ist Teil dieser Fokussierung.

Am 28. Mai 2003 werden anlässlich der Pressemitteilung zum Abschluss des Geschäftsjahres 2002/03 (per 31. März) weitere Informationen zu dieser Transaktion bekannt gegeben. Am 11. Juni wird eine Analystenkonferenz in Zürich durchgeführt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x