21.05.03

21.5.2003: Offshoreeinsatz fest im Blick: REpower meldet Entwicklungsfortschritt

Der Hamburger Windanlagenbauer REpower Systems AG meldet den Abschluss wesentlicher Entwicklungsschritte für seine 5-Megawatt-Anlage 5M. Im Frühjahr 2004 will das Unternehmen nun auf dem schleswig-holsteinischen Teststandort Brunsbüttel einen Prototypen errichten.
Die Entscheidung zum Bau einer 5-Megawatt-Anlage sei vor dem Hintergrund der international wachsenden Nachfrage nach Offshore- Windenergieanlagen zu sehen, so REpower. "Wir gehen davon aus, dass auch in Deutschland Offshore-Windparks in größerem Umfang errichtet werden", sagte Dr. Martin Skiba, Leiter Offshore bei den Hamburgern. "Hier wird der Markt für Offshore-Anlagen voraussichtlich ab 2006 ein beachtliches Volumen erreichen." Die REpower 5M soll laut Skiba bis dahin serienreif und am Markt eingeführt sei.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x