21.05.07 Fonds / ETF

21.5.2007: Deutsche Pensionsfonds haben Nachholbedarf im nachhaltigen Investment

Die deutschen Pensionsfonds und Pensionskassen hinken mit ihrem nachhaltigen Investment hinter anderen Ländern her. Das geht aus der Studie "Nachhaltige Investments bei Pensionsfonds und -kassen international" hervor, die Axel Hesse im Auftrag der Swisscanto Fondsleitung erstellt hat. In der Studie untersuchte Hesse die Investmentaktivitäten in elf Ländern und stellte große Unterschiede fest.

Generell seien große Pensionsfonds und Pensionskassen Treiber im nachhaltigen Investment, da sie Nachhaltigkeitskriterien leichter in ihre Investitionsstrategie integrieren könnten, heißt es. Der zunehmende Trend zu nachhaltigem Investment lasse sich mit den positiven Effekten auf die Wertentwicklung begründen.

Für die Entwicklung in Deutschland ist die Studie zuversichtlich. Die aktuelle Diskussion um den Klimawandel schaffe Voraussetzungen für ein weiteres Umdenken, heißt es.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x