21.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.6.2006: Führungswechsel bei US-Ethanolhersteller - Aktienemission von Alternative Energy Sources stark überzeichnet

Die Ethanolherstellerin Alternative Energy Sources Inc. meldet den erfolgreichen Abschluss einer Privatplatzierung von Stammaktien und Optionen in Höhe von zwölf Millionen US-Dollar an institutionelle Investoren. Laut dem Unternehmen aus Kansas City im US-Bundesstaat Missouri sind die Wertpapiere stark überzeichnet gewesen, ursprünglich habe die Finanzierungsrunde nur fünf Millionen US-Dollar betragen sollen.

Die Mittel sollen unter anderem in weitere Anlagen gesteckt werden. Unmittelbares Ziel sei der Bau mehrerer Ethanol-Anlagen im mittleren Westen mit einer Kapazität von 110 Millionen Gallonen (415 Millionen Liter). "Wir beabsichtigen, den Status eines kostengünstigen Herstellers zu erwerben, entscheidende Transportinfrastrukturen aufzubauen und eine nahtlose Ethanol-Pipeline für den Endanwender zu bieten, wo immer er sich befindet", erklärte Mark A. Beemer, neuer CEO von Alternative Energy Sources. Durch eine Aktie-gegen-Aktie-Fusion mit der bisher nicht börsennotierten Beemer Energy in Delaware waren er und Geschäftführer Lee Blank in die Führungsriege des börsennotierten Unternehmens aufgestiegen. Wie das Unternehmen mitteilt, bekleideten Beemer und Blank früher lange Führungspositionen bei Archer Daniels Midland Company, dem größten Ethanolproduzenten der Vereinigten Staaten.

Aktuell plant das Unternehmen zwei Ethanol-Fabriken in Iowa, die voraussichtlich 2008 in Betrieb genommen werden können.

Alternative Energy Sources ISIN US02146J2087 / WKN A0J225
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x