21.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.6.2006: Presseschau: Deutsche Siegeshoffnungen: E.on glaubt an Übernahmeerfolg bei der spanischen Endesa

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.on AG rechnet offenbar fest mit einem Erfolg bei den Übernahmeverhandlungen um die spanische Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa). Wie das Handelsblatt berichtet, äußerte sich E.on-Chef Wulf Bernotat in Madrid entsprechend. "Wir rechnen damit, dass die spanische Energiebehörde CNE im Juli unser Angebot ohne Auflagen akzeptieren wird", wird Bernotat zitiert. Im Falle einer negativen Entscheidung stünde auch lediglich eine Mehrheitsbeteiligung an Endesa zur Debatte, gab er dem Bericht zufolge zu erkennen. Eine Erhöhung des Angebots von 27,50 Euro pro Aktie stehe jedoch nicht im Raum.

E.on AG: ISIN DE0007614406 / WKN 761440
Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x