21.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.7.2003: Trotz Umsatzrückgang Gewinnsteigerung für Iberdrola

Der spanische Energiekonzern Iberdrola meldet für das erste Halbjahr einen um 13 Prozent erhöhten Nettogewinn. Dem Unternehmen zufolge stieg der Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Schuldenstilgung (EBITA) im Vergleich zum Vorjahr um 4,1 Prozent auf rund 1,4 Milliarden Euro. Zwar sei der Umsatz aufgrund von Preissenkungen um zehn Prozent auf rund 4,5 Milliarden Euro gesunken. Dies habe der nach eigenen Angaben zweitgrößte Energieversorger Spaniens jedoch durch geringere Erzeugungs- und Finanzkosten ausgleichen können.

Iberdrola S.A.: ISIN ES0144580018 / WKN 851357
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x