21.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.7.2003: Zweistelliger Gewinnanstieg für Timberland

Die Gewinne des US-amerikanische Bekleidungshersteller Timberland sind im zweiten Quartal 2003 um 18 Prozent gestiegen. Wie das Unternehmen bekannt gab, betrug der Gewinn 5,8 Millionen Dollar bzw. 16 Cents je Aktie. Im Vorjahr war er mit 4,9 Millionen Dollar oder 13 Cents je Aktie beziffert worden. Der Umsatz stieg Timberland zufolge im zweiten Quartal um 10,5 Prozent auf 211,7 Millionen Dollar. Im ersten Quartal hatte die Gesellschaft ein Rekordergebnis erzielt. Der Umsatz war im Vergleich zum Vorjahr um 20,1 Prozent auf 271 Millionen Dollar gestiegen. Der Gewinn je Aktie hatte sich um 47,2 Prozent auf 53 Cent erhöht.

Allerdings war Timberland zu Beginn des Jahres aus dem Natur-Aktien-Index (NAI) genommen worden. Die Begründung des Beirats: Das Unternehmen könne in seinen Zuliefererfirmen keine sozial verträglichen Arbeitsbedingungen garantieren.

Timberland Co: ISIN US8871001058 / WKN 873525
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x