21.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.8.2003: Mal wieder: EnBW AG bläst Börsengang ab

Jeder kennt den Spruch: "The same procedure as every...", aber manchmal klingt er tragisch. Der Energieversorger Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) hat erneut seinen Börsengang verschoben. Wie das manager-magazin in seiner Onlineausgabe berichtet, erklärte Utz Claassen, Chef des Karlsruher Unternehmens, der Zeitplan für den Gang an den Kapitalmarkt könne nicht mehr einhalten werden. Auch eine Kapitalerhöhung wird es laut dem Blatt bei EnBW vorläufig nicht geben.

EnBW AG: ISIN DE0005220008 / WKN 522000
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x