21.09.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

21.9.2004: Ein Schritt weiter: Kabeltrasse für Offshore Windpark "landesplanerisch festgestellt"

Die Bezirksregierung Lüneburg hat die Kabeltrasse für den Offshore Windpark Nordergründe "landesplanerisch festgestellt". Das meldete der Bremer Windprojektierer Energiekontor AG. Damit seien wesentliche Voraussetzungen zum Bau der Trasse gegeben, so Hauke Eggers-Mohrmann, Geschäftsführer und Leiter Offshore der Energiekontor AG. Der Windpark liegt den Angaben zufolge rund 20 Kilometer vor der Wurster Küste in der Wesermündung. Die Kabeltrasse sei insgesamt rund 42 Kilometer lang, der vorgesehene Einspeisepunkt sei Wilhelmshaven.

An dem Standort sollen laut der Meldung 25 Windkraftanlagen errichtet werden. Der nächste Schritt auf dem Weg zum für 2007 geplanten Baubeginn sei die Errichtungsgenehmigung für den Windpark nach dem Bundesimissionsschutz-Gesetz (BimschG). Die Antragsunterlagen würden zur Zeit erarbeitet. Für die Kabeltrasse selbst stünden jetzt noch Teilgenehmigungen aus.

Energiekontor AG: ISIN DE0005

Bild: Abendstimmung in Vestas-Windpark Horns Rev
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x