22.10.02 Fonds / ETF

22.10.2002: Pharmacia Corp. meldet 429 Millionen US-Dollar Verlust im dritten Quartal

Die Pharmacia Corp. (WKN 936850), ein US-amerikanischer Pharmakonzern, hat für das dritte Quartal 2002 einen Umsatz von 3,58 Milliarden US-Dollar bekannt gegeben. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres sei dies ein Anstieg von einem Prozent. Das Unternehmensergebnis habe jedoch mit 429 Millionen US-Dollar (0,33 US-Dollar je Aktie) im Minus gelegen, so die Meldung. Im dritten Quartal 2001 gab Pharmacia einen Gewinn von 428 Millionen US-Dollar (0,32 US-Dollar je Aktie) an. Für das Gesamtjahr halte das Unternehmen an seinen bisherigen Prognosen fest. Demnach soll ein Gewinn von 1,52 bis 1,57 US-Dollar je Aktie erzielt werden.

Pharmacia ist im Juli vom US-Konkurrenzkonzern Pfizer Corp. (WKN 852009) übernommen worden. Pfizer ist in mehreren Nachhaltigkeits-Fonds vertreten. Unter anderem sind das der Credit Suisse Equity Fund (LUX) Global Sustainability (WKN 974278), Gerling Select 21 (WKN 984734) und der KCD Union Aktien (WKN 532653).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x