22.10.07 Fonds / ETF

22.10.2007: Nachhaltigkeitsfonds-News: Neuer Klimafonds in Deutschland zum Vertrieb zugelassen

Der Klimafonds der versiko-Tochter ÖkoWorld Lux S. A. hat die Vertriebszulassung des BaFin für Deutschland erhalten. Wie versiko aus Düsseldorf meldete, erhöht sich die Produktpalette der Kapitalanlagegesellschaft mit dem neuen "ÖkoWorld Klima" auf insgesamt sechs Ökoworld-Fonds. In Abgrenzung zum ÖkoWorld ÖkoVision Classic werde das Anlageuniversum des ÖkoWorld Klima nicht von einem externen Anlageausschuss, sondern direkt bei der ÖkoWorld Lux S. A. von Experten des Klima-Investmentteams zusammengestellt, hieß es. Den Grundsätzen der ÖkoWorld folgend würden bei der Auswahl auch die bekannten ökologisch und ethischen Kriterien beachtet.

Nach fast drei Jahren Vorbereitungszeit habe man mehr als 400 börsennotierte Unternehmen identifiziert, auf die Stewart Armer, Manager des Fonds, vom Fortis SRI-Zentrum zurückgreifen könne. Armer sei auch für den ÖkoWorld ÖkoVision verantwortlich. Aktuell enthält das Portfolio des Ökoworld Klima demnach insgesamt 48 Titel.

Wie versiko weiter berichtete, ist der Fonds in Luxemburg bereits seit dem 2. August verfügbar. Der Wertzuwachs belaufe sich seitdem auf 5,0 Prozent, institutionelle Anleger hätten Anteile im Volumen von 17 Millionen Euro gezeichnet.

ÖkoWorld Klima: WKN A0MX8G
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x