22.11.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.11.2004: Weihnachts-Angebot von Futuro Forestal: SparBaum statt Weihnachtsbaum

Das deutsch-panamaische Forstdienstleistungsunternehmen Futuro Forestal hat ein spezielles Weihnachts-Angebot aufgelegt. Wie das Unternehmen über seine deutsche Niederlassung in Bonn meldet, gibt es das "Baum-Geschenk WoodStock-Single" bis Ende Dezember zum Einführungspreis von 50 Euro (60 Euro ab Januar 2005). Dafür erwerbe der Käufer einen Tropenholz-Edelbaum, der gleichzeitig noch über 5 Prozent Rendite erbringe.

Im Gegensatz zu rein charitativen Spenden-Baumpatenschaften wie sie derzeit von verschienenen Regenwaldorganisationen angeboten würden, könne man mit WoodStockSingle von Futuro Forestal nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, so das Unternehmen. Es entstünden auch Lebensräume für die Tierwelt, die sozialen Bedingungen in einem ländlichen Raum in Panama verbesserten sich und nicht zuletzt profitiere der Käufer selbst von dem Investment. Das Baumgeschenk bringt den Angaben zufolge nach der Ernte bei einer Rendite von über 5 Prozent nach 25 Jahren rund 180 Euro. Weil nur durchforstet, aber kein Kahlschlag vorgenommen werde, entstehe zudem noch ein neuer tropischer Mischwald.
Die neuen Baumbesitzer erhielten ihre Besitzurkunde zusammen mit einer dekorativen Zedernholzkiste und Schlüsselanhänger aus Rosenholz, heißt es weiter.

Der "Renditebaum" sei für Einsteiger ins Baumsparen, so Futuro Forestal. Für diejenigen, die mehr investieren möchten, biete man den "BaumSparVertrag" an. Dieses Produkt sei flexibel und jederzeit kündbar. Mit einer Investition von 30 Euro pro Monat (360 Euro pro Jahr) könnten 12 Bäume erworben werden. Hier würden Renditen von bis zu 10 Prozent erzielt. Weitere Infos unter www.baumsparvertrag.de und www.futuroforestal.com.

In unserem ausführlichen ECOreporter.de-Portrait von Futuro Forestal finden Sie weitere detaillierte Informationen zu dem deutsch-panamaischen Unternehmen.

Bild: Plantage der Futuro Forestal / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x