22.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.11.2006: Plambeck Neue Energien AG gibt neue Aktien an Altaktionäre aus

Die Plambeck Neue Energien AG will ihre Kapitalerhöhung durch Ausgabe von Aktien an ihre Altaktionäre realisieren. Hierzu wird diesen ein Bezugsrecht im Verhältnis 2:1 für Aktien zum Preis von 1,50 Euro eingeräumt. Die Angebotsfrist läuft vom 27. November bis 11. Dezember.
Von den Aktionären nicht gezeichnete Aktien werden im Rahmen eines Private Placements von einem Investor übernommen, teilt das Unternehmen mit. Ein öffentliches Angebot finde nicht statt. Die Kapitalerhöhung werde begleitet von der VEM Aktienbank AG aus München.

Das Grundkapital werde von 25,1 Millionen auf 37,5 Millionen Euro gesteigert. Die neuen Aktien seien für das gesamte Jahr 2006 gewinnberechtigt. Die zufließenden Mittel sollen vor allem zur Ablösung von Krediten verwendet werden, wodurch Banknachlässe anfielen. Daraus würden noch im laufenden Geschäftsjahr außerordentliche Erträge bis zu 7,2 Millionen Euro erzielt.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 0,43 Prozent auf 2,33 Euro. Damit kostete sie rund 93 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG

Bildhinweis: Eine Windenergie-Anlage von Plambeck. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x