22.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.11.2007: Aktien-News: Vorstand macht Stimmung: Sanitärtechnikhersteller kann höheren Gewinn je Aktie erreichen

Einen deutlich höheren Gewinn je Aktie hat der Vorstandsvorsitzende des Schweizer Sanitärtechnikherstellers Geberit AG für 2007 in Aussicht gestellt. Wie die "Handelszeitung" berichtet, äußerte sich Vorstandschef Albert Baehny in diesem Sinne in einem Interview mit dem Blatt. "Rein mathematisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass der Gewinn pro Aktie für 2007 zweistellig ausfallen wird", zitierte die Zeitung Baehny. Der Vorstand gab sich dem Bericht zufolge unbeeindruckt vom schwachen deutschen Markt, in dem das Unternehmen gut 35 Prozent seines Umsatzes erwirtschafte. „Der Aufschwung wird zurückkommen", so Baehny. Geringere Kosten erwarte der Geberit-Vorstand auf der Rohstoffseite, so die Handelszeitung. Industriemetalle machen demnach 55 Prozent des Rohwarenbedarfs von Geberit aus. In diesem Bereich rechne das Unternehmen kurzfristig mit eher sinkenden Preisen.

Geberit AG: WKN A0MQWG/ ISIN CH0030170408
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x