22.11.07 Erneuerbare Energie

22.11.2007: Erneuerbare Energien: Offshore-Windkraft soll schon bald 40 Prozent des irischen Energiebedarfs decken können

Irland, die grüne Insel, könnte schon in fünf Jahren ihren Energiebedarf zu 40 Prozent durch Offshore-Windkraft decken. Das haben die fünf größten Projektierer von Windparks auf See laut einem irischen Medienbericht erklärt. Projekte mit einer Kapazität von über 2.000 Megawatt und einem Investitionsvolumen von mehr als 4 Milliarden Euro befänden sich in einem fortgeschrittenen Stadium. Bei den Gesellschaften,, die sich zur Organisation NOW Ireland zusammen geschlossen haben, handelt es sich um Airtricity, Oriel Windfarm Limited, Eco Wind Power Limited, Fuinneamh Sceirde Teo and Saorgas Energy Limited.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x