22.01.03

22.1.2003: Boeing vergibt Großauftrag an Tochter von SGL Carbon

Hitco Carbon Composites, US-amerikanisches Tochterunternehmen des Graphithersteller SGL Carbon AG (WKN 723530), hat vom Flugzeugbauer Boeing einen weiteren Auftrag zur Herstellung von Bauteilen für das Militärtransportflugzeug Globemaster erhalten. Wie SGL Carbon mitteilte, erhielt Hitco den Auftrag, große Carbon-Strukturbauteilen für die Rümpfe von bis zu 60 weiteren Militär-Maschinen des Typs C-17 Globemaster III herzustellen. Mit diesem neuen Boeing-Auftrag sind dem Wiesbadener Unternehmen zufolge bei Hitco die Fertigungslinien in dieser Geschäftseinheit etwa drei bis vier Jahre ausgelastet. Die Tochter zähle zu den Hauptlieferanten für den Boeing-Militärtransporter. Zum Volumen des Auftrags wurden keine Angaben gemacht. Darüber sei mit dem US-Konzern Stillschweigen vereinbart worden, sagte ein Sprecher von SGL Carbon.

Die Hitco Carbon Composites Inc. gehört zum Geschäftsbereich SGL Technologies und stellt insbesondere Carbon-Verbundmaterialien für die Wehrtechnik, die Luft- und Raumfahrt her. Im Rahmen eines früheren Auftrags hatte SGL bereits 110 Bauteile an Boeing geliefert. Nach Angaben der US-Luftwaffe handelt es sich bei dem Militärtransporter Globemaster um ein Flugzeug mit langer Reichweite, das auf kleinen und verschmutzten Flächen landen kann. Die Maschine wurde von der US-Luftwaffe in jüngster Zeit unter anderem als Truppen- und Gerätschaftstransporter in Afghanistan eingesetzt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x