22.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.1.2007: EOP Biodiesel AG nimmt Probebetrieb für ihre Produktionsanlage in Pritzwalk-Falkenhagen auf

Die EOP Biodiesel AG hat den Probebetrieb ihrer neuen Produktionsanlage in Pritzwalk-Falkenhagen aufgenommen. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das Werk offiziell am 9. März eingeweiht werden. Damit schaffe die Biodiesel AG jährlich die Produktion von 132.500 Tonnen Biodiesel. Erste Lieferverträge mit der Mineralölindustrie im Rahmen der gesetzlichen Pflicht zur Beimischung von Biokraftstoff zu herkömmlichen Kraftstoffen seien schon geschlossen worden, heißt es weiter. Künftig will die EOP Biodiesel 60 Prozent ihrer Produktion in diesem Markt absetzen.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 1,23 Prozent auf 9,86 Euro hinzu. Sie liegt damit rund 19,50 Prozent unter ihrem Vorjahreswert.

EOP Biodiesel AG: ISIN DE000A0DP374 / WKN A0DP37
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x