22.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.12.2005: Plambeck will Wandelanleihe teilweise zur?ckkaufen

Die Plambeck Neue Energien AG hat beschlossen, die 6%-Wandelanleihe 2004/2009 teilweise zur?ckzukaufen. Ingesamt k?nnen der Meldung des Unternehmens aus Cuxhaven zufolge nun bis zu 1,5 Millionen Euro Wandelschuldverschreibungen erworben werden.

Mit dem angestrebten R?ckkauf, der bis zum 30. Dezember 2005 befristet ist, sollen die Verbindlichkeiten der Gesellschaft einschlie?lich der Zinslasten reduziert werden. Dazu solle das Kursniveau der derzeit deutlich unter ihrem Nominalbetrag notierenden Wandelanleihe genutzt werden. Die Durchf?hrung des R?ckkaufs, der ?ber den B?rsenhandel abgewickelt werden soll, erfolge ?ber die VEM Aktienbank AG, M?nchen.

6%-Wandelanleihe 2004/2009: ISIN DE000A0AY6F1
Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE0006910326 / WKN 691032

Bild: Windpark Holtriem der Plambeck Neue Energien AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x