02.02.05 Erneuerbare Energie

2.2.2005: Zwei Offshore-Projekte in der Ostsee werden nicht gebaut - Wie steht es um Ventotec Ost 2?

Die geplanten Offshore Windparks Pommersche Bucht und Adlergrund vor R?gen werden nicht gebaut. Das entschied das für die entsprechenden Genehmigungen zust?ndige Hamburger Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) schon vor Weihnachten. Wie steht es dann aber um die zahlreichen weiteren Vorhaben in der Ostsee? ECOreporter.de fragte die Ventotec GmbH, Initiatorin des Projekt "Ventotec Ost 2", das ebenfalls in der Ostsee vor R?gen liegt, ob die Planungen durch die Bescheide des BSH belastet werden. Die Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Gesellschaft für Handel und Finanz mbH (GHF; Leer). Laut Petra Zahnen, Sprecherin der GHF, gibt es keine nachteiligen Auswirkungen. Zur Frage nach der natursch?tzerischen Sensibilit?t des Gebietes, in dem der Windpark errichtet werden soll, sagte Zahnen, diese sei gering.

Wie hoch das finanzielle Risiko für die GHF und die angeschlossenen Finanzierungspartner bei Ventotec Ost 2 ist, wollte Frau Zahnen gegen?ber ECOreporter,de nicht verraten. Man bitte um Verst?ndnis, dass man sich zur H?he der bisher angefallen Vorlaufkosten für das Projekt, nicht ?u?ern wolle, so die Sprecherin. Festzuhalten sei, dass sich die GHF mit den Kosten in der gesteckten Gr??enordnung befinde.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x