Nachhaltige Aktien, Meldungen

2.2.2007: Ägypten entdeckt die Windkraft - Großauftrag für Windturbinenbauer Gamesa

Die ägyptische Regierung will verstärkt auf Windkraft setzen. Gegenwärtig sind Projekte mit 20.000 Megawatt Leistung in Planung. Wie der spanische Windanlagenbauer Gamesa Corp. Tecnologica S. A. meldet, hat er nun aus einem Tender hat einen Großauftrag zur Errichtung von zwei Windparks mit zusammen 241 MW Leistung erhalten. Sie sollen 2008 bei Zafarana nahe dem Roten Meer aufgestellt werden. Das Auftragsvolumen beziffert Gamesa mit 279 Millionen Euro. Das Unternehmen rechnet mit weiteren Aufträgen aus dem Nilstromland.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x