22.02.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.2.2003: GE Power Systems kauft sich in China ein

Der amerikanische Konzern GE Power Systems hat 90 Prozent der Stammaktien des chinesisch-norwegischen Joint Ventures Kvaerner Hangfa, Hangzhou, gekauft. Kvaerna Hangfa stellt Wasserkraft-Technik her und liefert komplette Anlagen mit einer Leistung von bis zu 150 Megawatt (MW). Das neue Unternehmen soll laut der Zeitung "China News" General Electric Asia Hydroelectric Equipment Co. Ltd. heißen. Das Engagement von GE Power Systems offenbar auch auf den Bau des Yangtze-Staudammes sowie weitere Großprojekte in China, so das Blatt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x