22.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.2.2005: Solar-Fabrik AG gibt Preis für junge Aktien bekannt - Emission k?nnte 30 Millionen Euro bringen

Die Freiburger Solar-Fabrik AG hat den Bezugspreis für ihre aktuelle Kapitalerh?hung bekannt gegeben (ECOreporter.de berichtete). Wie der Hersteller von Solarmodulen meldet, sollen die 2,7 Millionen Neuen Anteilscheine für elf Euro je Aktie ausgegeben werden. Das Unternehmen kann bei vollst?ndiger Platzierung der Papiere demnach mit einem Emissionserl?s im Volumen von 29,7 Millionen Euro rechnen.

Die Bezugsfrist l?uft nach Angaben des Unternehmens vom 14. bis 28. Februar 2005. Das Bezugsverh?ltnis betr?gt 2:1. Wenn nach Ablauf der Bezugsfrist noch Neue Aktien ?brig bleiben, sollen diese durch die Consors Capital Bank AG mittels einer internationalen Privatplatzierung verkauft werden. Daf?r ist ein Bookbuilding-Verfahren vorgesehen.

Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471
Solar-Fabrik AG - Neue Aktien: ISIN DE000A0DRX11

Bild: Sitz der Solar-Fabrik AG in Freiburg / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x