Nachhaltige Aktien, Meldungen

22.2.2007: Auftrag für Tochter der Centrosolar AG

Eine Tochtergesellschaft der Münchener Centrosolar AG, die Solara AG, hat einen Auftrag über die Lieferung von 1.396 polykristallinen Solarmodulen erhalten. Bei dem Projekt handelt es sich laut Unternehmensangaben um eine Solaranlage auf zwei Dächern in Goslar mit einer Gesamtfläche von ca. 2.800 qm. Diese werde vom Energieforschungszentrum Niedersachsen unter Beteiligung der Technischen Universität Clausthal zu Forschungszwecken genutzt. Kernstück der Anlage sind laut der Meldung Hochleistungsmodule der Solara AG, diese seien mit einem speziellen Antireflexglas zur besseren Nutzung von diffusem Licht ausgestattet.

Centrosolar AG: ISIN DE0005148506 / WKN 514850
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x