22.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.3.2004: Nach der Übernahme von NEG Micon: Vestas will 500 Stellen abbauen

Der dänische Windturbinenhersteller Vestas Wind Systems A.S. hat die Entlassung von bis zu 500 Mitarbeitern angekündigt. Nach einem Bericht des NDR online will Vestas nach der Übernahme ihres heimischen Konkurrenten NEG Micon 500 Stellen in Deutschland und Nordeuropa abbauen. Es sei noch nicht bekannt, ob auch der Vestas-Standort Husum betroffen sei, so der NDR. Die Endfertigung der Turbinen in Husum solle aber auf jeden Fall eingestellt werden. Den Angaben zufolge wird Husum als Logistikstandort ausgebaut werden. Mit einem weltweiten Marktanteil von 33 Prozent und insgesamt 9.200 Beschäftigten ist Vestas (inklusive NEG Micon) das mit Abstand größte Unternehmen der Branche.

Vestas Wind Systems A.S.: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x